Wanderurlaub Peschici Peschici Residenz Peschici Seewege Peschici Residence Peschici - Centro Turistico San Nicola in Peschici

 

AUSFLUEGE GARGANO--

Lassen Sie sich von der Entdeckung der wilden und unberührten Natur des Gargano mit den schönsten und interessantesten Ausflüge mit dem Meer und auf dem Land verzaubert, die wir sorgfältig für Sie ausgewählt haben ....

Ticket und Info im Supermarkt Camping.
 
 

Minicruise Mary One

 
Sie entdecken das Wunder der Küste des Gargano an Bord der Jacht Mary One.

In Familie oder mit den Freunden besuchen Sie die Tremiti Inseln, den Grotte, Sfinale und die Bucht des Zagare in einer eleganten und rafinierten Atmosphäre mit Aperitif an Bord.

 
 

TOUR zum Archipel Tremiti Inseln

 
Jeden Morgen fahren vom Hafen in Peschici Schiffe zu den Tremiti Inseln ab. Die Fahrt dauert etwa 2 Stunden. Abfahrt ist um 9.00 Uhr, Rückfahrt um 17.30 Uhr. Vor Ort kann man auch Tauchgänge buchen und Boote leihen.

Die Tremiti Inseln sind ein Archipel in der Adria, etwa 12 Seemeilen vom Vorgebirge des Gargano (Lago di Lesina) entfernt. Der kleine Archipel besteht aus den Inseln Nicola, San Domino, Crepaccio, Capraia und der etwa 11 Seemeilen davon entfernten Insel Pianosa. 1932 wurden die Inseln eine eigenständige Kommune. Seit 1989 sind die Inseln außerdem ein Meeresnaturschutzgebiet.

Das kristallklare Wasser und die makellose Schönheit ziehen jährlich bis zu eine Million Touristen auf die Tremiti Inseln, die ein wahres Paradies für Taucher sind.

 
 

TOUR zu den Meeresgrotten

 
Jeden Tag um 9.00 Uhr morgens, können Sie mit kleinen, bequemen Motorbooten von unserem Privatstrand aus, eine Bootsfahrt entlang der Küste zwischen Peschici und Mattinata unternehmen.

Sie lernen die schönsten Meeresgrotten des Gargano kennen und können die "Trabucchi" (antike Pfahlbauten, die zum Fischfang auf Meeresfelsen errichtet wurden) aus der Nähe sehen.

Zur Mittagspause wird in der berühmten Baia di San Felice Rast gemacht, wo gegessen und je nach Wetterlage auch gebadet werden kann.
Nach einer Stunde geht es weiter mit weiteren zauberhaften Sehenswürdigkeiten an der Meeresküste.
Rückkehr ist um 16.00 Uhr.

 
 

Besuch von Monte Sant'Angelo

 

Entfernung Peschici – Monte Sant’Angelo : 58 km. (30 km. Vom Forestra Umbra entfernt)
Monte Sant'Angelo, eine Stadt mit 13.491 Einwohnern in der Provinz Foggia, zählt zum Parco Nazionale (Nationalpark Gargano) und der Comunità Montana des Gargano. Um das Jahr 1000 gegründet, war der Ort von 1086 bis 1105 Hauptstadt eines großen normannischen Reiches; der Ort wurde auf einem Ausläufer des Gargano errichtet, zwischen Jahrhunderte alten Wäldern und einem kristallklaren Meer, gebettet auf einem Kalkfelsen mit vielen Höhlen. Unter diesen ist auch die berühmte Grotte des Erzengels Michael.

Das Buch "Liber de apparitione Santi Michaelis in Monte Gargano", verfasst im VIII Jahrhundert, beschreibt auf präzise und eindrucksvolle Weise, die Umstände der wundersamen Begebenheiten, die dem Kult um den Erzengel Michael im Gargano seinen Ursprung gaben. Es basiert auf vier Erscheinungen des Erzengels, die hier im Laufe der Jahrhunderte stattfanden.

Unter den Pilgern, die nach Monte Sant’Angelo kamen, waren zahlreiche Päpste (Gelasius I, Leo IX, Urban II, Alexander III, Gregor X, Coelestin V, Johannes XXIII, Johannes Paul II), Herrscher (Ludwig II, Otto III und sein Mutter Teofanu, Heinrich II, Mathilde von Canossa, Karl von Anjou, Alfonso von Aragonien, Ferdinand der Katholik, Sigismund der Alte, die Bourbonen-Könige Ferdinand I und Ferdinand II, Vittorio Emanuele III und Umberto II von Savoien, so wie viele Regierungshäupter und Minister); zahlreiche Heilige (Anselmo, Bernardo von Chiaravalle, Guglielmo von Vercelli, Franz von Assisi, Brigida von Svezia, Bona von Pisa, Alfonso von Ligurien, Gerardo Maiella, Padre Pio), aber vor allem Millionen Gläubige aus allen Nationen, die alljährlich hierher reisen, um in die einzigartige Basilika zu besuchen, wo viele mit einer Fürbitte für den Erzengel Michael Hoffnung, Vergebung und Frieden finden.

 
 

Besuch von San Giovanni Rotondo

 

Entfernung Peschici – San Giovanni Rotondo: 66 km. (8 km nach Monte Sant’Angelo)
San Giovanni Rotondo, eine Stadt mit 26.442 Einwohnern, in der Provinz Foggia, zählt zum zum Parco Nazionale (Nationalpark Gargano) und der Comunità Montana des Gargano. Die Stadt wurde im Jahr 1095 auf den Ruinen eines Dorfes aus dem IV. Jahrhundert v.Chr. errichtet, von dem es noch zahlreiche Überreste gibt.

In San Giovanni Rotondo lebte und starb Padre Pio von Pietrelcina von 1916 bis 1968. Sein Grab und die Kapelle, wo er betete und litt, kann besichtigt werden. Die Wallfahrtskapelle ist nicht nur Kultstätte, sondern auch ein architektonisches Meisterwerk.

 
 

AUSFLUG zum Nationalpark Gargano - Jeep Safari

 

Entfernung Peschici - Forestra Umbra: 28 km.

Der Nationalpark Gargano wurde 1991 gegründet und erstreckt sich auf einer Fläche von 118.144 Hektar (eine der meist geschützten Regionen Europas) bis hin zu den vier Tremiti Inseln. Das Herz des Nationalparks ist der Forestra Umbra ("Schattenwald") mit einer Fläche von etwa 15.000 Hektar, der zu den größten Laubwäldern Süditaliens zählt.

Den Forestra Umbra mit seinen entlegenen Schlupfwinkeln zu erkunden, ist wie eine Reise in die Vergangenheit: der Wald, der als Nemus Garganicum von Silio Italico, Ovidio, Strabone, Virgilio, Orazio und Lucano erwähnt wurde, ist ein Urwaldrest und trägt den Namen Umbra ("Schatten"), weil Sonnenstrahlen ihn nur schwer durchdringen können.

Auf diesem biologischen Refugium, umgeben vom Meer und der apulischen Ebene, die nur 0,7 % des nationalen Staatsgebietes ausmacht, findet man etwa 33 % aller Pflanzenarten der italienischen Vegetation und 170 von 237 Vogelarten Italiens.
Zu Fuß kann man den Wald kilometerweit über zahllose kleine Pfade durchqueren und die vielen hübschen, kleinen Raststellen und Picknickplätze genießen.

 

 

 
 

KARTE VILLAGE

Planimetria

 

ANGEBOTE


Für mindestens 5 Wochen,

auf Anfrage.
 

NEWS


300 STELLPLAETZE 
DIREKT AM MEER
ON LINE BUCHEN !!!
 
 
 

WO WIR SIND

How to get to Peschici

 

WETTER PESCHICI

PREISLISTE

 
 
 

Newsletter

Folge uns auf ...

 

Nützliche Links ...

 
 
 

CENTRO TURISTICO SANNICOLA

Loc. San Nicola – 71010 – Peschici (Foggia)
Prop. Eurotouring S.p.a. P.iva 04449991001
Tel. +390884/964024 – Fax +390884/964025
E-mail sannicola@sannicola.it
Bankverbindung für Kaution:
SWIFT CODE: BA PP IT 21 G32
IBAN CODE: IT 98 I 05034 78520 000000009588

NÜTZLICHE ZAHLEN

- Direction Camping +390884/964024
- Bar pegaso +390884/915051
- Restaurant Andromeda +390884/915196
- Emergency +390884/964139
- Asl +390884/962758
- Polizei +390884/964010
- Hafenbehörden +390884/962767
- Touristeninformation +390884/915362
- Bancapulia +390884/964941
 - Booking Beach +390884/915050
 - Market Camping +390884/915050
 - Taxi +393294119796
 - Emergency Medical +390884/964576
 - Apotheke +390884/964030
 - Stadtpolizei +390884/964466
 - Post +390884/964000
 - Stadtbücherei +390884/964427
 - Banca Pop. Milano +390884/964013
 
 
Copyright © 2019. All Rights Reserved.  Policy Privacy - Policy Cookie